Branchenbuch
Ihre Ansprechpartner im Trauerfall

In unserem Branchenbuch finden Sie die Dienstleister Ihrer Region.
Anzeigenannahme

Wir helfen gerne weiter 0631 3701-6700

SERVICEZEITEN
Montag bis Freitag:
8.00 Uhr - 17.00 Uhr

Samstag und Sonntag:
9.00 Uhr - 14.00 Uhr

weitere Kontaktmöglichkeiten

Das Reihengrab


Das Reihengrab ist etwas kleiner als das Wahlgrab / segovax - Pixelio.de

Bei Reihengräber handelt es sich um Grabstellen, die in einer Reihe liegen und nacheinander vergeben werden. Vorteil eines Reihengrabs ist, dass es  günstiger ist als ein Wahlgrab. Der Nachteil besteht darin, dass man die Grabstätte nicht aussuchen kann. Man muss das nächste freie Reihengrab nehmen. Ein Reihengrab ist außerdem auf den meisten Friedhöfen nur als Einzelgrab nutzbar und kann nicht als Familiengrab genutzt werden.
Reihengräber sind in der Regel auch etwas kleiner als Wahlgräber, dadurch wird die Erstbepflanzung und die weitere Grabpflege kostengünstiger.

Kosten für die Erstbepflanzung

Was genau die Erstbepflanzung eines Reihengrabes kostet, ist recht individuell und kommt auf die Pflanzenwahl an. Die klassische Variante mit Efeu, Buchsbaum, Rosen und einigen Bodendeckern kostet etwa 500 Euro.

Weitere Grabgestaltung

Reihengräber sind oft etwas schmaler als Wahlgräber. Es handelt sich zwar nur um wenige Zentimeter, aber auf einer solch kleinen Fläche wie einem Grab kann das einen großen Unterschied machen. Weitere Gegenstände wie Grabfiguren, Grablichter oder Grabkissen sollten nach und nach gekauft und auf dem Grab angebracht werden. So besteht nicht die Gefahr, dass das Grab am Ende überladen wirkt.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Ein Grab aussuchen

Ob für sich selbst oder für einen verstorbenen Angehörigen - viele Menschen wünschen sich, die Grabstätte selbst aussuchen zu können.

mehr ›
Das Urnengrab

Durch die geringe Fläche ist die Grabpflege für ein Urnengrab wenig kosten- und zeitintensiv.

mehr ›
Das Familiengrab

Viele Menschen finden ihre letzte Ruhestätte nicht in einem Einzel-, sondern in einem Familiengrab.

mehr ›